Staatsanwaltschaft Hannover

Just another WordPress.com site

Hello world!

with one comment


Hier werde ich einige Infos zur Staatsanwaltschaft Hannover veröffentlichen.

Advertisements

Written by 1955

August 24, 2010 um 2:59 pm

Veröffentlicht in Justiz Hannover

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Seit 1 1/2 Jahren werde ich von der Staatsanwaltschaft
    Hannover, trotz Einstellung am 09.06.2009 mit Strafbefehl und gestern mit Haftbefehl gemobbt und zu
    Unrecht verfolgt. Unser Justizminister ist informiert.
    greift aber nicht ein. Unterlagen wurden von Herrn Amtsanwalt Hardt zurückbehalten, es ist eine Schande!
    und später mit einem falschem Datum dem 19.02.2009 als angeblichen Tattag versehen.
    Die Einstellung erfolgte: gem. 154 Abs.1 StPO sehe ich von der Erhebung der öffentlichen Klage ab.
    Die Tatzeiten und Tathandlungen sind nicht konkretisierbar, bei etlichen Beleidigungen ist der Strafantrag verspätet gestellt worden.
    Eine Anzeige „dauerhafte Beleidigungen“ ohne Konkretisierung einzelner Taten ist so nicht anklagbar.
    Jede einzelne Beleidigung ist eine Straftat und muss konkret in der Anklageschrift dargelegt werden.

    Eggers.barbara

    Februar 24, 2011 at 8:17 pm


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: